Stendal l Am Mittwoch gegen 16.40 Uhr stellte eine Polizeistreife bei einem 27-jährigen Mann ein Einhandmesser - ein Messer, das mit einer Hand aufklappbar ist - sicher. Der wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Drogenmissbrauchs polizeibekannte Mann war zu Fuß in der Albrecht-Dürer-Straße unterwegs. Als er das Einsatzfahrzeug bemerkte, nahm er das aufgeklappte Messer aus einer Jackentasche und warf es ins Gras. Dort konnte es aufgefunden und sichergestellt werden. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz wurde eingeleitet.