Bismark l Ein 82-jähriger Mann löste am Sonnabend in Bismark am Steinbettweg durch ein Gartenfeuer einen Feuerwehreinsatz aus. Der Mann hatte versucht, mittels Brandbeschleuniger Gartenabfälle zu verbrennen. Dabei griff das Feuer auf benachbartes Ödland über, wovon eine Fläche von etwa 500 Quadratmetern brannte.

Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr aus Bismark gelöscht. Verletzt wurde niemand.