Süße 19 Jahre jung war Nadine Oppe, als sie und Ronny Siedschlag (ein Jahr älter) ein Paar wurden. Ganze 19 Jahre später, genau genommen seit dem 2. August 2019, tragen beide den gemeinsamen Familiennamen Siedschlag, beurkundet im Standesamt Gardelegen, in dem sie sich das Ja-Wort gaben. 19 Jahre „wilde Ehe“, gekrönt durch die Geburt von Sohn Ian 2005 und Tochter Nele, die seit 2011 zur glücklichen Familie gehört, fanden damit das schönste Ende, das es geben kann.

Wie romantisch ein Hochzeitsantrag auch nach so langer Zeit sein kann, beschreibt Nadine so: „Den Heiratsantrag machte mir mein Mann am 31. Juli 2018 in Norwegen an einem der größten Wasserfälle, dem Langfossen. Bei strömenden Regen ging er auf die Knie und machte mir den Antrag. Und ich sagte ja.“ Mit diesem Bild beteiligen sich die beiden Gardeleger an der „Altmark-Hochzeit 2019“. Wer es ihnen gleichtun möchte: Einfach das schönste Hochzeitsfoto (bitte nicht kleiner als 2 MB) und einige Infos zum Kennenlernen, Alter, Berufe, Tag der Hochzeit, Fotograf des Bildes usw. per E-Mail schicken an redaktion.stendal@volksstimme.de. Dem Siegerpaar des Wettbewerbs winkt ein 500-Euro-Reisegutschein.