Stendal (ge) l Seit der Nacht zum Sonntag wird ein 58-jähriger Stendaler vermisst. Er war mit einem Pkw samt Anhänger und einem Sportboot unterwegs. Nachdem er nicht wie geplant zurückkam, wurde die Polizei informiert. Eine Suchaktion startete.

Bereits in der Nacht wurden Auto und Anhänger bei Dalchau gefunden. Nach weiteren intensiven polizeilichen  Suchmaßnahmen zu Lande, zu Wasser und per Hubschrauber auch aus der Luft wurde das Boot in unmittelbarer Nähe zum Fundort des Pkw gesichtet und im Weiteren sichergestellt. Da das Boot bereits zu Wasser gelassen war, wurden die Suchmaßnahmen auf die angrenzenden Bereiche ausgedehnt, bisher ergebnislos.