Tiere

Neues Wolfspaar nachgewiesen: Worauf Altmärker jetzt achten müssen

In der Altmark wurde laut Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt ein neues Wolfspaar nachgewiesen. Seit 2021 gab es vermehrte Hinweise, jetzt wurde die Existenz bestätigt.

Von Sebastian Rose 05.10.2022, 11:37
Nicht nur ein, sondern gleich zwei Wölfe wurden jetzt in der Altmark nachgewiesen.
Nicht nur ein, sondern gleich zwei Wölfe wurden jetzt in der Altmark nachgewiesen. Symbolfoto: dpa

Schorstedt - "Ein Wolfspaar hat sich in der Altmark bei Schorstedt niedergelassen. Das konnte anhand von Fotos aus Wildkameras und weiteren Hinweisen nun vom Wolfskompetenzzentrum Iden (WZI) und der Jägerschaft Osterburg e.V. bestätigt werden", heißt es in einer Pressemitteilung des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt. Worauf es jetzt zwingend zu achten gilt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.