Landtagswahl 2021

Wahlplakate im Landkreis Stendal beschmiert, gestohlen und zerstört

Vandalismus im Landkreis Stendal

Von Mike Kahnert
Unbekannte haben AfD-Wahlplakate in Stendal bis zur Unkenntlichkeit beschmiert. Foto: Mike Kahnert Foto: Mike Kahnert

Stendal

Im Landkreis Stendal wurden am ersten Maiwochenende Wahlplakate zahlreicher Parteien entweder beschmiert, gestohlen oder zerstört. Das teilt das Polizeirevier Stendal mit.

So waren im Stadtgebiet Seehausen Wahlplakate der FDP, SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und der Linken in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag beschädigt worden. In Stendal sowie Tangermünde wurden Wahlplakate der AfD mit schwarzer Farbe besprüht oder gestohlen. Ein Großplakat am Uenglinger Tor sowie mehrere Bauzaunbanner wurden zerrissen.

Die Polizei Stendal hat Ermittlungen aufgenommen und erhielt im Laufe des Sonntags stündlich weitere Meldungen. Ein genaues Ausmaß der Taten konnte die Polizei noch nicht genau beziffern.