Wanzleben l Bei einem Verkehrsunfall in Wanzleben (Landkreis Börde) ist am späten Dienstagabend eine Person verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei entzog sich ein Autofahrer einer Verkehrskontrolle. Als die Polizei versuchte das Fahrzeug anzuhalten, trat der junge Mann aufs Gas und flüchtete. Während der Verfolgungsjagd durch die Stadt Wanzleben, kam der Flüchtige mit dem Auto ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Nach dem Aufprall geriet der Pkw in Brand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug aber rechtzeitg verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Am Auto entstand Totalschaden. Gegen den Pkw-Fahrer wird nun ermittelt. Ob Alkohol oder Drogen im Spiel waren, konnte die Polizei noch nicht sagen, da der Unfallverursacher ins Krankenhaus gebracht wurde.

Bilder