Wanzleben l Mit freiem Eintritt für Kinder und Jugendliche ist das Spaßbad mit einem großen Kinderfest am Sonnabend in die Saison gestartet. Die Interessengemeinschaft Spaßbad hatte in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung als Partner den Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Wanzleben, die Kindertagesstätte „Sarrezwerge“ und die Sportjugend Börde mit ins Boot geholt, die für vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten der jungen Badegäste sorgten.

„In Vorfeld der Eröffnung haben wir etliche Arbeitseinsätze veranstaltet, um das Spaßbad fit für die Saison zu machen“, sagte Ute Kanngießer, Sprecherin der Interessengemeinschaft Spaßbad Wanzleben. Die freiwilligen Helfer aus der Wanzleber Bürgerschaft und Schüler des Börde-Gymnasiums Wanzleben leisteten etwa 180 Arbeitsstunden, um die weitläufigen Außenanlage zu pflegen und von den Spuren des Winters zu befreien. Auch die Frühschwimmer packten mit an und kümmerten sich um die Säuberung des Sanitärtraktes. Ebenso die beiden Schwimmmeister Gino Hellrung und Dirk Mädicke haben beim Endspurt kurz vor Saisonstart viel Arbeit geleistet, betonte Ute Kanngießer.

Kinderfest im Spaßbad

Wanzlebens Ortsbürgermeister Tino Bauer (Linke) ließ es sich nicht nehmen, das Kinderfest zur Saisoneröffnung im Spaßbad Wanzleben zu besuchen. Zusammen mit der Landtagsabgeordneten Silke Schindler (SPD) freute er sich über das Engagement der Bürger, das zeige, wie wichtig ihnen ihr Freibad sei.

Bilder

Für die Frühschwimmergruppe gibt es im Spaßbad Wanzleben für Juni eine veränderte Zeit. Sie können von 8 bis 10 Uhr von montags bis donnerstags schwimmen. An den Wochenenden sowie freitags und ab Beginn der Sommerferien bleibt es für die Frühschwimmer bei der Regelung von 10 bis 12 Uhr. Hier ist auch weiterhin Helga Wiegel Ansprechpartnerin. Grund der Änderung ist der Schwimmsportunterricht von Schülern des Börde-Gymnasiums im Juni.

In Sommerferien täglich offen

Das Spaßbad Wanzleben ist von montags bis freitags von 12.30 Uhr bis 19 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 10 bis 20 Uhr geöffnet. In den Sommerferien täglich von 10 bis 20 Uhr. Das Schwimmbad im Zuckerdorf Klein Wanzlebens ist montags von freitags von 13 bis 19 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 13 bis 20 Uhr geöffnet. In den Sommerferien täglich von 10 bis 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter sind veränderte Öffnungszeiten möglich.

Informationen zur Öffnung der Freibäder der Stadt Wanzleben-Börde gibt es im Internet.