Polizei

Mehrere Faustschläge ins Gesicht

Drei Männer prügelten in Wefensleben auf einen 32-Jährigen ein. Die Polizei erwischte die mutmaßlichen Täter noch vor Ort.

Wefensleben (ds) l Drei Männer (47, 32 und 27) verprügelten in Wefensleben einen 32-jährigen Mann, der dabei einige Faustschläge abbekam und im Gesicht verletzt wurde. Die Prügelei spielte sich am Mittwoch (22. Juli) in einem Mehrfamilienhaus ab, ein Anwohner hatte aufgrund lautem Geschrei die Polizei gerufen.

Noch vor Ort konnten die Beamten die drei mutmaßlichen Täter erwischen. Die Männer gaben zu, dass sie bei dem späteren Opfer zu Besuch gewesen seien. Von "Besuch" sprach das Opfer gegenüber der Polizei allerdings nicht. Die Männer hätten die Wohnungstür eingetreten und dann zugeschlagen. Danach sollen sie auch noch das Handy des 32-Jährigen gestohlen haben. 

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei sowie der Aufnahme der Personalien wurden die Beschuldigten wieder entlassen.