Seehausen (vs) l Im Wanzleber Ortsteil Seehausen ist am Mittwochabend gegen 20 Uhr ein Supermarkt überfallen worden. Wie die Polizeiinspektion Magdeburg am Donnerstag mitteilt, stieg eine männliche Person über ein Fenster in den Markt ein und bedrohte die beiden 51- und 60-jährigen Mitarbeiterinnen mit einem pistolenähnlichen Gegenstand.

Mit einem Werkzeug öffnete er laut Polizeiangaben ein Wertfach und entnahm daraus eine fünfstellige Geldsumme. Dann verließ er den Supermarkt durch das Fenster, durch das er gekommen war.

Der Täter wird durch die Mitarbeiterinnen wie folgt beschrieben:

  • 185 Zentimeter groß
  • schlanke Gestalt
  • bekleidet mit blauem Arbeitsoverall
  • maskiert mit schwarzer Sturmhaube

Die Fahndung nach dem Mann blieb bislang erfolglos. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Magdeburg unter der Telefonnummer 0391 546 5196 oder an jeder anderen Dienststelle entgegen.