Darlingerode l Wohl dem, der einen Computerfan in seinen Reihen hat. Das jedenfalls sagen Schulleitung und Lehrerkollegen der Buggenhagen-Schule über Andreas Werner. An der Förderschule für Körperbehinderte ist das Umstellen auf Online-Unterricht schon am Wochenende vorbereitet worden. Umgesetzt hat es Andreas Werner.

„Wir haben schon am Freitag die Lage erkannt und rechtzeitig Vorbereitungen getroffen“, sagt Schulleiter Dirk Clement. Im Ergebnis nutzte Andreas Werner über zwölf Stunden des Sonnabends, um die Internet-Seite der Schule für den Notfall fit zu bekommen. Als dies fertig war, wurden die Lehrerkollegen am Sonntag zu Schülern. In kleinen Gruppen versammelt, wurden ihnen die Neuerungen erläutert und die Pädagogen in die praktische Arbeit mit dem neuen System eingewiesen. „Jede Klasse und jeder Lehrer hat nun einen ganz speziellen Zugang auf die Homepage und so können Aufgaben individuell verteilt werden, die dann per Mail an die Lehrer zur Kontrolle gesendet werden können“, sagt Andreas Werner.

Und Dirk Clement konnte schon am Montag, als an anderen Institutionen noch an der Problemlösung gegrübelt wurde, ein erstes positives Fazit ziehen. „Die Meldekette wurde aktiviert und hat sich sehr gut bewährt. Das Zusammenspiel sowohl zwischen unseren Kollegen als auch zwischen der Schule und den Eltern hat sich bewährt. Alle Informationen konnten zeitnah weitergegeben werden und auch die Schüler arbeiten schon mit den ihnen angebotenen Materialien. Deshalb danke ich allen Kollegen, einschließlich der Elternvertreter, für die professionelle, sachliche aber auch fürsorgliche Umsetzung aller notwendigen Maßnahmen“, sagte Dirk Clement gegenüber der Volksstimme.

Besonders betonte er, dass der Fokus der Schulleitung und der Lehrer auf die Arbeit mit der künftigen Abschlussklasse gerichtet ist: „Insbesondere bei der 10. Klasse werden auf diesem Weg intensiv die Prüfungen vorbereitet, damit diese Schüler und Schülerinnen durch die Virus-Problematik keine Nachteile haben.“

In diesem Zusammenhang sei der Volksstimme ein Hinweis erlaubt. In der Marianne-Buggenhagen-Schule werden Kinder mit körperlichen Beeinträchtigen aus dem gesamten Harzkreis betreut. Allein dieser Umstand macht das schnelle und vorausschauende Handeln der Verantwortlichen so bedeutsam. Per Internet lassen sich so auch Schüler im Altkreis Quedlinburg betreuen.