Brandbekämpfung am Brocken

Feuer im Harz: Italienische Löschflugzeuge tanken Wasser aus dem Concordia See

Die Maschinen vom Typ Canadair CL-415 sollen helfen, das Feuer im Harz zu löschen.

Aktualisiert: 05.09.2022, 12:15
Die italienischen Löschflugzeuge werden am Concordia See mit Wasser betankt
Die italienischen Löschflugzeuge werden am Concordia See mit Wasser betankt (Foto: Frank Gehrmann)

Schadeleben/MZ - Seit dem Montagvormittag sind zwei Löschflugzeuge über dem Concordia See unterwegs. Die beiden rot-gelben Maschinen stammen aus Italien und sollen bei der Brandbekämpfung am Brocken helfen. Dort wütet seit dem Sonnabend ein ausgedehnter Waldbrand; gerade einmal gut drei Wochen nach dem letzten Feuer in der Region.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.