Wernigerode (mg) l Die Polizei im Harz fahndet nach zwei Männern, die mit einem gestohlenen Auto einen Unfall verursachten. Die beiden Unbekannten waren am Montagmorgen gegen 3.40 Uhr von Wernigerode Richtung Darlingerode unterwegs, als ihr BMW in der Doppelkurve der Landesstraße 85 am Bahnübergang von der Straße schlingerte und mit einer Bake kollidierte. Das Auto blieb schließlich auf dem Dach im rechten Straßengraben liegen, teil die Polizei mit. Augenzeugen haben beobachtet, wie zwei etwa 25 Jahre alte Männer mit südländischem Aussehen vom Unfallwagen zu Fuß in Richtung Ziegenberg flüchteten.

„Erste Rundumermittlungen ergaben, dass der BMW als gestohlen gemeldet worden war und aus dem Raum Niedersachsen stammt“, teilen die Beamten mit. Am Fahrzeug selbst entstand hoher Sachschaden. Das Fahrzeug wurde zur Spurensicherung sowie Eigentumssicherung vorläufig sichergestellt.

Hinweise zum Diebstahl des Autos sowie Fahrer und Beifahrer erbittet das Polizeirevier Harz unter Telefon (0 39 41) 67 42 93.