Pandemie

Trotz Corona: Ist der Weihnachtsmarkt in Wernigerode ohne 3G-Regel möglich?

Weihnachten steht vor der Tür – und damit auch die Frage: Was ist 2021 in Sachen Weihnachtsmarkt überhaupt möglich? In Wernigerode sind die Touristiker auf der Suche nach einem praktikablen Weg.

Von Ivonne Sielaff 08.11.2021, 16:24
Weihnachtsmarkt ja, aber anders als sonst – das ist das Ziel der Wernigeröder Touristiker.
Weihnachtsmarkt ja, aber anders als sonst – das ist das Ziel der Wernigeröder Touristiker. Symbolfoto: dpa

Wernigerode - 2G in Quedlinburgs Höfen, 3G in Goslar: In diesen zwei Harzer Nachbarstädten gelten beim Weihnachtsmarkt 2021 strikte Corona-Beschränkungen. Für Wernigerode ist das kein Weg, sind sich die Verantwortlichen des städtischen Tourismusbetriebs einig.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.