EIL

Wintersport

Video: Warum sich ein Besuch in der Schierker Feuerstein Arena im Harz lohnt

Schlittschuhe an und ab aufs Eis: Das können Wintersport-freunde, umgeben von der einzigartigen Harzer Natur, in der Eissportarena in Schierke tun. Tobias Kascha von der Stadt Wernigerode erklärt, was die Arena zu bieten hat, welche Regeln gelten und welche Veranstaltung dort einzigartig ist.

Von Stephanie Tantius Aktualisiert: 07.02.2022, 12:11
In den Ferien hat die Schierker Feuerstein-Arena täglich geöffnet. Schlittschuhe können hier ausgeliehen oder mitgebracht werden. An der frischen Luft können sich Besucher hier austoben.
In den Ferien hat die Schierker Feuerstein-Arena täglich geöffnet. Schlittschuhe können hier ausgeliehen oder mitgebracht werden. An der frischen Luft können sich Besucher hier austoben. Foto: Stephanie Tantius

Schierke - Am Fuße des Brockens unter freiem Himmel, kommen Eissportfreunde mitten in Schierke, einem Ortsteil von Wernigerode, ganz auf ihre Kosten. Schlitt- und Gleitschuhläufer können hier, in der Schierker Feuerstein Arena, auf einer Eisfläche von 25 mal 56 Metern ihr Können zeigen und sich ausprobieren.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.