Meitzendorf l Die Landstraße L47 hat zwischen Meitzendorf und der B189 einen neuen Belag bekommen. Am vergangenen Wochenende war die Straße bereits halbseitig gesperrt, für Autofahrer gab es nur aus Richtung Barleben ein Durchkommen. Wer von Meitzendorf Richtung Barleben wollte, musste einen Umweg entweder über Ebendorf oder über Jersleben fahren. Allerdings hielten sich auch nicht alle Autofahrer an die Sperrung aus Meitzendorf Richtung Barleben.

Vollsperrung am Montag

Monika Darlong vom Fachdienst Straßenverkehr und Verkehrsorganisation beim Landkreis Börde erklärt: „Die Straße sollte ursprünglich jeweils halbseitig gesperrt werden, ist jetzt aber doch in einem Durchgang asphaltiert worden.“ Statt dessen gab es einen Tag lang eine Vollsperrung.

In einem so genannten Kompakteinbau bekam die Straße nun am Montag eine neue Asphaltdecke. „Wenn man in zwei Durchgängen die neue Asphaltdecke aufbringt, dann entsteht in der Mitte eine Naht“, weiß Monika Darlong. Gerade diese Naht ist anfällig für Schäden, weil an dieser Stelle Feuchtigkeit in die Straßendecke eindringen kann. Frostschäden sind dann vorprogrammiert.

Mit dem Kompakteinbau entfällt die Naht zwischen den verschiedenen Asphaltteilen. „Dadurch kann keine Feuchtigkeit eindringen und Schäden kommen zumindest erst einmal nicht mit dem Frost“, sagt Monika Darlong.

Markierung fehlt noch

Der Einbau des neuen Straßenbelag war für die Barleber ein glücklicher Zufall, denn eigentlich sollte zu diesem Zeitpunkt die L44 von Samswegen Richtung Groß Ammensleben eine neue Decke bekommen. Auf dieser Straße verläuft aber momentan die Umleitung für die Ortsdurchfahrt Meseberg, die zum Ende des Monats erst freigegeben werden soll. Betriebsleiter Hubertus Schubert von der Straßenmeisterei Ebendorf freut sich: „Das Wetter ist am Montag auch gnädig gewesen, so dass die Baufirma an einem Tag mit dem ganzen Stück fertig geworden ist.“

Jetzt fehlen nur noch die Markierungen auf der Straße. Die kommen aber voraussichtlich wegen der niedrigen Temperaturen erst nach Ostern auf die Straße.