Barleben l Nach der Auswertung durch die Gemeinde und die Bibliotheksleiterin Manja Selle steht fest, dass der Bücherflohmarkt, der vor wenigen Wochen stattgefunden hat, ein riesengroßer Erfolg war. Ganze 16 Kisten voll mit Büchern unterschiedlichen Genres wurden verkauft. „Besonders Kinderbücher waren der Renner“, sagt die Leiterin.

500 Medien wurden verkauft

Ganze acht Kisten mit Kinderliteratur sind bereits in den ersten beiden Tagen über den Tresen gegangen. Insgesamt sind fast 500 Medien verkauft worden. Jedes Stück für einen Euro. Wie Manja Selle mitteilt, waren darunter auch zahlreiche DVD und BlueRay, denn neben Büchern und Zeitschriften führt die Bibliothek Barleben auch eine beträchtliche Anzahl digitaler Medien in ihrem Bestand, die irgendwann ausrangiert werden. Besonders erfreulich ist, dass die Leiterin der Bibliothek im Zuge des Bücherflohmarktes auch einige Neuanmeldungen registrieren konnte.

Die Bibilothek ist in der Barleber Ernst-Thälmann-Straße 3 zu finden. Geöffnet ist am Montag von 8 bis 10 Uhr, am Dienstag von 13 bis 19 Uhr. Donnerstags öffnen sich die Pforten wieder von 13 bis 19 Uhr sowie freitags von 10 bis 12 Uhr.