Wolmirstedt l Große Aufregung herrschte am Sonnabend in den Grundschulen. Der Grund: Die ABC-Schützen wurden in die ersten Klassen aufgenommen. In der Gutenberg-Grundschule durfte jedes Kind die Schulzeit mit einer großen Glocke einläuten und die Schule symbolisch durch einen Rosenbogen betreten. Die Erstklässler wurden dabei von ihren künftigen Lernpaten unterstützt. Das sind Kinder, die schon länger zur Schule gehen und die neuen Mitschüler in den ersten Schultagen und darüber hinaus intensiv begleiten. In der Diesterweg-Grundschule wurden die neuen Erstklässler im Forum im Rahmen einer fröhlichen Feier im Forum in den Kreis der Grundschüler aufgenommen. In beiden schulen gestalteten die Kinder der zweiten Klassen das Programm.

Einschulung auch in Schöne-Schule

Während in der Diesterweg- und der Gutenbergschule mehrere Klassen gefüllt wurden, erlebten in der Gerhard-Schöne-Schule sechs Mädchen und Jungen den ersten Schultag. An dieser Schule lernen Kinder mit besonderem Förderbedarf.