Corona

Weihnachtsmärkte in der Elbe-Heide sind weiter in der Planung

Die Infektionszahlen im Landkreis steigen und auch in der Verbandsgemeinde geht die Zahl der Neuinfektionen wieder nach oben. Doch so stark, wie die vorherige Welle habe es die Gemeinden nicht getroffen, sagt der Bürgermeister der Verbandsgemeinde. Könnten auch die Weihnachtsmärkte entspannt starten?

Von Hendrik Reppin 16.11.2021, 16:55
Nur der herausgeputzte und beleuchtete große Weihnachtsbaum versprühte im vergangenen Jahr weihnachtliche Stimmung auf dem Marktplatz in Colbitz.
Nur der herausgeputzte und beleuchtete große Weihnachtsbaum versprühte im vergangenen Jahr weihnachtliche Stimmung auf dem Marktplatz in Colbitz. Foto: Hendrik Reppin

Elbe-Heide - Ein Schreck, beim Blick auf die Infektionszahlen zum Ende der vergangenen Woche: Innerhalb eines Tages hatten sich in der Verbandsgemeinde Elbe-Heide nach Angaben des Gesundheitsamtes 25 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.