Aktuelles Heimatfoto datiert ins Jahr 1907 und zeigt Gebäude mit kaiserlichen Ursprüngen

Auf welchem Gelände tanzen die feiernden Menschen?

Von Daniela Apel

Zerbst l Mit dem abgebildeten Heimatfoto entführen wir Sie dieses Mal erneut in das historische Zerbst. Genauer gesagt ins Jahr 1907. Anlässlich einer Stadtfeier entstand die Schwarz-Weiß-Aufnahme. In schmucke Festtagskleidung gehüllt fanden sich Jung und Alt damals äußerst zahlreich auf dem gesuchten Gelände ein. Die militärischen Ursprünge der dortigen Gebäude - auch des abgedruckten - liegen in der Kaiserzeit. Seither werden die inzwischen denkmalgeschützten Häuser genutzt. So-viel sei an der Stelle verraten. Die Auflösung erfolgt wie gewohnt am kommenden Sonnabend.

Wenn Sie das abgedruckte Motiv erkannt haben, greifen Sie einfach zum Telefon und rufen heute zwischen 10 und 16 Uhr unter (03923) 736926 an. Erzählen Sie uns Ihre Anekdoten und Erinnerungen zu dem geschichtsträchtigen Teil der Stadt. Unter allen Anrufern verlost die Volksstimme wieder einen kleinen Sachpreis.

Darüber hinaus sind wir nach wie vor an alten Fotografien aus Zerbst und Umland interessiert. Wer in seinem Privatarchiv eine tolle Aufnahme besitzt, wendet sich einfach an die Zerbster Lokalredaktion.