1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Zerbst
  6. >
  7. Großer Bahnhof für Zerbster Stadion - Sanierte Sportstätte wird am 12. September eröffnet

Vereins- und SchulsportGroßer Bahnhof für Zerbster Stadion - Sanierte Sportstätte wird am 12. September eröffnet

Am 1. März haben die Sanierungs- und Umbauarbeiten im Zerbster Jahn-Stadion begonnen. Nach nur sechs Monaten Bauzeit soll die neue Sportstätte nun am 12. September mit einem großen Fest feierlich wiedereröffnet und seinen Nutzern übergeben werden. Dazu sind alle Zerbster herzlich eingeladen.

Von Thomas Kirchner Aktualisiert: 02.09.2021, 11:08
Letzte Handgriffe: Sebastian Hübner (l.) und Christian Schäfer von der Firma Keller Tersch Schönebeck stellen die Fußballtore im Zerbster Jahn-Stadion auf. Am 12. September soll das Stadion mit einem großen Sportfest feierlich seinen Nutzern übergeben werden.
Letzte Handgriffe: Sebastian Hübner (l.) und Christian Schäfer von der Firma Keller Tersch Schönebeck stellen die Fußballtore im Zerbster Jahn-Stadion auf. Am 12. September soll das Stadion mit einem großen Sportfest feierlich seinen Nutzern übergeben werden. Thomas Kirchner

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Zerbst - Die Zerbster Sportvereine und Schulen werden schon in wenigen Tagen eine nagelneue Sportstätte nutzen können, denn bei der Sanierung des Stadions wurde nicht gekleckert, sondern eher geklotzt. Rund 1,2 Millionen Euro sind in das Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion geflossen, das nun am 12. September mit einem großen Fest feierlich eröffnet wird – rund einen Monat früher als geplant, denn die Fertigstellung war eigentlich erst für Oktober geplant.