Fußball

OSC stellt seine ersten Neuzugänge vor

Oscherslebener SC holt drei junge Spieler

Die Verantwortlichen der Abteilung Fußball des Oscherslebener SC, Steven Herbst (links) und Dietrich Lehmann begrüßen Julian Scheuert (2. von links) und David Kramer.
Die Verantwortlichen der Abteilung Fußball des Oscherslebener SC, Steven Herbst (links) und Dietrich Lehmann begrüßen Julian Scheuert (2. von links) und David Kramer. Foto: Ottfried Junge

Oschersleben - Christian Meyer

Der Oscherslebener SC hat noch vor dem Trainingsauftakt die ersten drei Neuzugänge präsentiert. Es handelt sich um Lucas Lange, Julian Scheuert und David Kramer. Alle drei waren bisher beim Bördeoberligisten Germania Kroppenstedt aktiv. Während David sich eher im Mittelfeld sieht, möchte Julian zukünftig die Abwehr beim Club verstärken. Julian wurde beim TSV Hadmersleben ausgebildet und durchlief hier alle Altersklassen. David möchte, nach längerer Pause, wieder Anschluss finden. Der 22-jährige Lucas Lange schnürte von 2016 bis 2019 bereits seine Fußballschuhe für den OSC. Nach zwei Jahren bei Germania Kroppenstedt verstärkt der schnelle Spieler wieder den Club. Lucas ist im Mittelfeld und im Angriff einsetzbar.

Nachdem im Jahnstadion die Arbeiten zur Schaffung eines Kunstrasenplatzes fortschreiten, soll auch der Sportplatz an der Breitscheidstraße in Form gebracht werden. Dazu bittet die Vereinsführung alle Mitglieder und Freunde des Vereins am Samstag, den 5. Juni 2021 um 8 Uhr dort zu einem Arbeitseinsatz.

Lucas Lange kehrt wieder zum OSC zurück.
Lucas Lange kehrt wieder zum OSC zurück.
Foto: Ottfried Junge