1. Startseite
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Staßfurt
  6. >
  7. Handball: Feuer wieder entfacht: Staßfurt besiegt Wittenberg

HandballFeuer wieder entfacht: Staßfurt besiegt Wittenberg

Nach Startschwierigkeiten in Halbzeit eins kehren die Oberliga-Handballer von Rot-Weiss Staßfurt gegen Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz auf die Siegerstraße zurück.

Von Tobias Zschäpe 28.01.2024, 19:19
Mit vier Staßfurter Toren hintereinander drehte Justus Kluge (am Ball) den Rückstand zu Beginn der zweiten Hälfte in eine Führung für Rot-Weiss.
Mit vier Staßfurter Toren hintereinander drehte Justus Kluge (am Ball) den Rückstand zu Beginn der zweiten Hälfte in eine Führung für Rot-Weiss. Foto: Tobias Zschäpe

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Staßfurt - Groß war der Jubel und Applaus, als über die Lautsprecher in der Salzland-Sporthalle beim Einlaufen vor dem Anpfiff zum Oberliga-Spiel des HV Rot-Weiss Staßfurt gegen Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz der Name Nils Hähnel durchgesagt wurde. Viel schneller als erhofft stand er nach seiner Muskelverletzung wieder im Aufgebot der Staßfurter – und hatte beim 29:25 (10:11)-Sieg direkt seinen Anteil am Heimerfolg.