Baden-Baden (dpa) - Rapper Kollegah steht mit seinem neuen Album "Alphagene II" in dieser Woche an der Spitze der deutschen Musikcharts. Wie GfK Entertainment mitteilte, erreichte Kollegah damit seine achte Spitzenplatzierung.

Der britische Superstar Robbie Williams rutschte mit seiner Platte "The Christmas Present" auf Platz zwei. Auf den weiteren Plätzen folgen Sarah Connor ("Herz Kraft Werke"), Max Raabe & Palast Orchester mit dem Album, das Raabe in "Clärchens Ballhaus" in Berlin als "MTV Unplugged"-Konzert aufgezeichnet hat, und Leonard Cohens posthum erschienenes Album "Thanks For The Dance".

In den Single-Charts stieg die Australierin Tones And I mit "Dance Monkey" an die Spitze. Apache 207 landet mit "Roller" nun auf der Zwei. Das Rapperduo Nimo & Hava kommt mit "Kein Schlaf" auf Platz drei und der Berliner Rapper Samra mit "Colt" auf Platz vier. Kurz vor dem vierten Advent schließt Mariah Carey die Top Five mit dem Klassiker "All I Want For Christmas Is You".