Baden-Baden (dpa) - Der Rapper Samra hat mit seinem Solo-Debüt "Jibrail & Iblis" die Spitze der deutschen Album-Charts erobert, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte. Das Trio Schlagerpiloten erreicht mit "Santo Domingo" den zweiten Platz.

Rang drei sicherte sich Ramon Roselly, Sieger der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", mit "Herzenssache".

Die zehnte Woche in Folge steht der kanadische Rapper The Weeknd mit "Blinding Lights" an der Spitze der Single-Charts. Es folgen der Kanadier Drake mit "Toosie Slide" und der US-amerikanische Rapper SAINt JHN mit "Roses". Die HipHopper Samra & Capital Bra steigen mit "365 Tage" neu auf Platz vier ein.