Magdeburg (dpa). Der Pharmagroßhändler Andreae-Noris Zahn AG (Frankfurt/Main) will im April 2011 eine Niederlassung im Raum Magdeburg eröffnen. In den rund 3000 Quadratmeter großen Hallen bei Irxleben sollen mehr als 100 000 Artikel gelagert werden, teilte das Unternehmen mit. Knapp eine Million Euro sollen investiert werden. Es ist die 25. Niederlassung des Großhändlers in Deutschland. Die Region Magdeburg bezeichnete das Unternehmen wegen des großen Einzugsgebiets mit 350 Apotheken als attraktiven Standort. Die Andreae-Noris Zahn AG beschäftigt rund 2700 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 4,2 Milliarden Euro.