Das Sommerabenteuer mit der Volksstimme ist für 2013 abgeschlossen. Rund 200 Leser haben sich beteiligt und erlebten zwischen Oberharz und Huy ereignisreiche Stunden. Für die Fortsetzung 2014 sind Vorschläge erwünscht.

Halberstadt l Sechs spannende Abenteuer hat die Volksstimme ihren Leserinnen und Lesern in den Sommerferien immer mittwochs angeboten. Rund 600 Erwachsene mit Kindern und Enkelkindern erlebten zwischen Oberharz und Huy interessante Einblicke in Firmen und Sehenswürdigkeiten.

Für den schönen Urlaub vor der Haustür möchte sich die Redaktion der Volksstimme bei allen Teilnehmern für das Interesse und vor allem bei den Kooperationspartnern für die Unterstützung bedanken. Dazu gehörten bei der zweiten Auflage des Sommerabenteuers die Halberstädter Würstchen- und Konservenvertrieb GmbH, der Halberstädter Dom, die Harzköhlerei am Stemberghaus bei Hasselfelde, die Harz-Kaserne in Blankenburg, das Kloster Huysburg und die Harzer Baumkuchenbäckerei in Wernigerode. Alle Partner bereiteten den Abenteurern zwei lehrreiche und kurzweilige Stunden, die so nicht immer von den Teilnehmern erwartet wurden. "Machen Sie bloß weiter", wurde vielfach von den Lesern gewünscht.

Die Volksstimme wird weitermachen und 2014 erneut ein Sommerabenteuer anbieten. Dafür können von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, Vorschläge unterbreitet werden und sich Firmen, Kultureinrichtungen, Clubs, Vereine und Museen bewerben. Die Redaktion organisiert den Ablauf, Kosten entstehen nicht.

Die ersten Anregungen wie die Besichtigung einer Talsperrenstaumauer, des Wasserturms in Halberstadt und des Wernigeröder Rathauses liegen vor.

Vorschläge unter Kennwort "Sommerabenteuer 2014" an: redaktion.halberstadt@volksstimme.de oder per Fax unter (0 39 41) 69 92 29

   

Bilder