"Nur wenn wir unsere Angebote und Leistungen ständig weiterentwickeln und verbessern, können wir den guten Ruf unseres Hauses aufrechterhalten", ist sich der Einrichtungskoordinator des Erlebnispädagogischen Centrums Havelberg (ELCH), Jörg Thiemann, sicher. Zurzeit wird hier ein Fahrradtrailer aufgebaut, auf dem bis zu zehn Fahrräder Platz finden sollen. "Bisher hatten wir nur durchreisende Fahrradtouristen, aber das kann sich schnell ändern. Besonders mit Blick auf die bevorstehende Bundesgartenschau 2015 Havelregion. Dann werden wir sicherlich auch Reisegruppen begrüßen können, die die Region auf anderen Wegen erkunden möchten. Wir sind dann mit dem Fahrradtrailer in der Lage, die Räder der Besucher an die gewünschten Orte zu transportieren", umschreibt Jörg Thiemann die Neuerung. Mitarbeiter Harald Bendlin (Foto) hat auf dem Hof des Erlebnispädagogischen Centrums den Trailer zusammengebaut. Foto: Wolfgang Masur