Kakerbeck (vs) Bei einem Autounfall auf der Bundestraße 71 bei Kakerbeck ist am Freitagmorgen eine 29-jährige Gardelegerin ums Leben gekommen. Laut Polizei fuhr die Frau mit ihrem Audi von Wiepke kommend in Richtung Kakerbeck. Kurz hinter dem Abzweig Kalbe/Wernstedt überholte sie gegen 4.50 Uhr einen Lkw mit Anhänger. Die Gardelegerin zog am Ende des Manövers schnell auf der rechte Spur, weil ihr ein Fahrzeug entgegen kam. Dabei geriet der Audi ins Schleudern, kam nach rechts von der Straße ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Die junge Frau wurde im Auto eingeklemmt und konnte von der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden.

 

Tödlicher Unfall auf der B 71 bei Kakerbeck

Kakerbeck. Eine 29-jährige Gardelegerin ist bei einem Unfall zwischen Kakerbeck und Wiepke am Freitagmorgen tödlich verunglückt.

  • Der Audi A3 der Verunglückten prallte mit der Fahrerseite gegen den Baum. Foto: Conny Kaiser

    Der Audi A3 der Verunglückten prallte mit der Fahrerseite gegen den Baum. Foto: Conny Kaiser