Hötensleben (jk) l 20 Informationstafeln im Hötensleber Rathaus widmen sich der Überwachung der Staatssicherheit in den Betrieben der DDR. In enger Zusammenarbeit mit der Magdeburger Außenstelle der Behörde des Bundesbeauftragten für Stasi-Unterlagen (BStU) gibt der Hötensleber Grenzdenkmalverein mit der Ausstellung Einblicke in ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte.