Bad Salzelmen (fm) Die Pfarrstelle Schönebeck Land hat ab sofort einen neuen Seelsorger. Der Gemeindekirchenrat hatte sich für Pfarrer Götz Beyer entschieden. Der 41-Jährige ist am Sonnabend mit einem Festgottesdienst feierlich in sein Amt eingeführt worden. Götz Beyer war zuvor Gemeinepfarrer in Annaburg im Landkreis Wittenberg. Er ist verheiratet und Vater von fünf Kindern. Zu seiner Gemeinde gehören die Orte Welsleben, Biere und Eggersdorf sowie der Schönebecker Stadtteil Bad Salzelmen. Beyer tritt die Nachfolge von Jürgen Kohtz an, der die Pfarrstelle als Vakanzvertreter zwei Jahre lang ausgefüllt hat.