Stendal. Der bärbeißige Kontrabassist ist wieder da: Intendant Alexander Netschajew gibt am Freitag, 3. Mai 2013, um 19.30 \'Uhr sein Solo-Stück "Der Kontrabass" zum Besten. Das Theater der Altmark hat das Intendanten-Solo wieder in den Spielplan aufgenommen. Das Streichquartett Bassiona Amorosa und Intendant Netschajew präsentieren gemeinsam den sprachwitzigen Monolog von Patrick Süskind als theatralen Konzertabend voller Musikalität, Emotionen und Esprit. Szenischer komödiantischer Witz und süffisanter Hintersinn verschmelzen mit anmutiger Kontrabassmusik zu einer Einheit.