Tangermünde. In einen Wildunfall wurde am Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr ein 44-jähriger Audifahrer verwickelt. Er war mit seinem wagen auf der Bundesstraße 188 in Richtung Stendal unterwegs, als zwischen der Elbebrücke und der Abfahrt Miltern ein Reh die Fahrbahn überquerte. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Das Reh lief nach dem Unfall weiter. Am Pkw entstand Sachschaden.