Kathendorf (mb) l Unbekannte haben versucht, das Strohballenlager der Milchviehanlage Kathendorf in Brand zu setzen. Ein Mitarbeiter fand am Dienstag eine Zündvorrichtung auf einem Ballen. Die Täter hatten Feuerwerkskörper mit Zündlunte und Streichhölzern versehen. Die Feuerwerkskörper zündeten nicht, da die Lunte nicht vollständig abbrannte. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.