Zerbst (dap) l Zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten kam es am Montagnachmittag in der Grünen Straße. Einem 87-jährigen Mazda-Fahrer wurde in einer Linkskurve plötzlich übel, so dass er gegen einen Lichtmasten und ein Verkehrsschild fuhr. Durch den Aufprall zog sich der ältere Herr schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 5200 Euro.