Deetz l Die Veranstaltungsreihe "Zukunft erfinden" des Coyote e.V. Deetz erstreckt sich über das ganze Jahr. In diesem Monat lockte das Thema "Gemeinwohlökonomie" einige Interessierte, darunter auch den Zerbster Bürgermeister Andreas Dittmann, in den Schenkladen des Vereins. Zu Gast war Thomas Heuser, Gescha¨ftsfu¨hrer der ZEGG GmbH in Bad Belzig, der einen Vortrag hielt.

Doch nicht nur die Gemeinwohlökonomie ist ein Konzept für die Zukunft. Ihre Vorstellungen für die Zukunft haben einige Teilnehmer für den Ideenwettbewerb des Vereins eingereicht. Auch der nachfolgende Beitrag (in Auszügen) von Martin Reichel aus Strinum wurde prämiert. Der "alte Deetzer" hat seine Vorstellungen, wie es in zehn Jahren aussehen könnte, in einen Brief an seinen Enkel Benjamin in den USA verpackt.

"... Wir wohnen in der betreuten ,Soziale Senioren-Residenz\' am Deetzer Teich... Heute sind in Deutschland und in Deetz folgende Verhältnisse: Es gibt fünf Bundesländer: Nord-, Mittel-, West-, Süd/West und Bayern. Die Landeshauptstadt von Mitteldeutschland ist Leipzig. Unsere Kreisstadt ist Dessau. Die Orte Lindau mit Buhlendorf, Lietzo, Quast, Kerchau und Deetz mit Badewitz und Straguth bilden eine eigenständige Dorfgemeinschaft. Vor kurzem wurde Frau Ute Gerngroß zur Bürgermeisterin gewählt... Fakt ist, dass es heute wesentlich mehr Frauen in leitenden Positionen gibt als vor zehn Jahren. Jeder Ort stellt zwei Dorfgemeinschaftsräte.

Ein Durchbruch in der Energiewende gelang Europa um 2016 ... Die Arbeitslosigkeit in der EU ist gesunken und liegt derzeit zwischen ein bis zwei Prozent. Der Trend ist wieder, in der Nähe des Wohnortes zu arbeiten ... Ein weiterer Erfolg ist, dass 2022 die Elbbrücke zwischen Steutz und Aken in Betrieg genommen werden konnte.

Von Deetz fahren stündlich Busse nach Zerbst mit Anschluß nach Dessau. Die Zerbster Tafel ist zum Glück Geschichte. Kita und Grundschule in Deetz werden kostenlos mit Mittagessen aus einer Deetzer Küche versorgt. Beschäftigte und Rentner können dort kostengünstig zu Mittag essen oder werden beliefert.

Schön ist, dass es in Deetz wieder annähernd soviele Kinder gibt, wie zu meiner Schulzeit. In Lindau gibt es zwei Schulen. Erste bis sechste Klasse und siebente bis zehnte Klasse. Wer Abitur ablegen möchte, geht ab siebente bis zwölfte Klasse auf´s Gymnasium nach Zerbst. In Deetz gibt´s die Schule für erste bis sechste Klasse. Der ,Internationler Jugendbauernhof\' und das Jugendsee-heim, welches 2020 modernisiert und erweitert wurde, in Deetz stehen unter einer Trägerschaft. Zur Zeit weilen auch Studenten aus USA zur Arbeit und Erholung dort.

Der Coyote Verein hat in den letzten Jahren einige Hektar Land dazu bekommen und ist der Trägerverein für eine ,Öko-Landwirtschaft und Gärtnerei\' für Behinderte, die dort einer sinnvollen und anerkennenden Tätigkeit nachgehen können.

Zum Sport nur soviel: Lindau hat seit 2019 eine neue, schöne Mehrzwecksporthalle. Wenn ich noch daran zurück denke. 2013 wurde die Sporthalle wegen Mängel gesperrt. Die Reparaturkosten beliefen sich auf zirka 20000 Euro. Erst nach starken Protesten wurde die Halle repariert und Anfang 2014 wieder frei gegeben.

Die Deetzer bekamen 2020 eine neue Sporthalle. Ich bin nach wie vor ein großer Fußballfan. Deetz/Lindau und Nedlitz bilden eine Spielgemeinschaft und spielen in der 4. Liga-Mitteldeutschland ...

Ich komme zum Schluss, denn heute Nachmittag geht es noch zum Blaskapellen-Festival am Deetzer Teich. Es spielen Kapellen aus Deetz, Österreich, Tschechien und Slowenien..."

Bilder