Stadtfeld/Sudenburg (ri) l In der Nacht zum Mittwoch hat die Polizei auf dem Südring eine Straßenbahn gestoppt. Grund: In ihr war eine Truppe von jungen Männern im Alter von 17 bis 23 Jahren unterwegs, die von Zeugen als diejenigen identifiziert wurden, die zuvor ein Haltestellenhäuschen am Westring schwer beschädigt hatten.

Die aus fünf Personen bestehende Gruppe war bereits Stunden zuvor im Bereich der Schlachthofstraße aufgefallen und von einer Polizeistreife kontrolliert worden. Dort hatten die jungen Männer erklärt, alkoholische Getränke im dortigen Einkaufszentrum kaufen und dann feiern zu wollen.