Gardelegen (jm). Die 55-jährige Diplomgrafikerin Steffi Kaiser aus Schkopau (Saalekreis) hat den Plakatwettbewerb des Landes für den Sachsen-Anhalt-Tag 2011 gewon- nen. Das Landesfest findet vom 24. bis zum 26. Juni in Gardelegen (Altmarkkreis Salzwedel) statt. Gestern verkündete Regierungssprecherin Monika Zimmermann im Rathaussaal der Hansestadt die Sieger des Wettbewerbes, an dem sich 39 Bewerber beteiligt hatten. Auf den zweiten Platz kam die Werbegrafikerin Ulrike Kante aus Leuna, Platz drei belegte der Stendaler Mario Brandt, der in Gardelegen aufgewachsen ist.

Das in kräftigen Farben gehaltene Siegerplakat zeigt das Salzwedeler Tor, das Rathaus und die Statue von Otto Reutter sowie eine Hopfenranke.