Halberstadt l Sommerliche Temperaturen haben bei dem einen oder anderen in den ­vergangenen Tagen eine ­Frage in den Mittelpunkt gerückt: Wann öffnen die Pforten am Halberstädter See? Guido Maak vom Sport- und Freizeit­zentrum Halberstadt (SFZ) kennt die Antwort. "Am 18. Mai startet die Badesaison 2013."

Noch liegt das beliebte Naherholungsgebiet im Ortsteil Wehrstedt im Winterschlaf. Die Mitarbeiter des SFZ werden am 2. Mai damit beginnen, das Gelände am Halberstädter See für die Saison zu rüsten, kündet Maak an. "Vor allem die Häuser im Gastronomiebereich müssen mit Farbe auf Vordermann gebracht werden." ­Größere Wartungsarbeiten seien nicht erforderlich. Das Gelände sei ohne Vandalismusschäden über die kalte Jahreszeit gekommen. Insgesamt sind nur etwa 1500 Euro notwendig, um für die Badegäste alles ansehnlich zu gestalten.

Im vergangenen Jahr sind übrigens 20 500 zahlende Besucher in die klaren und erfrischenden Fluten des Sees gesprungen. Nach durch­wachsenen Sommerwochen, in denen das Wetter nicht ­optimal war, habe der warme August zum guten Ergebnis beigetragen, berichtet Guido Maak.

In diesem Jahr wird erstmals die Öffnungszeit am Halberstädter See verlängert. Bislang war der 31. August der letzte Badetag, 2013 ist es der 15. September. "Damit reagieren wir auf die Tendenz, dass es bis Ende September noch warme Sommertage gibt", so Maak.