Wer am 22. September zur Wahl geht, macht dies ohne staatlichen Zwang. Die Wahlen sind in Deutschland freiwillig.

Das ist nicht überall so. In Ländern wie in Belgien, Luxemburg, Zypern oder der Türkei herrscht Wahlpflicht. In der Türkei sind etwa 130 Euro Buße für den fällig, der sich dem widersetzt.