Aufgespießt

„Den würde ich mit der Nabelschnur meines Kindes erwürgen“

Unverschämtheiten im Kreißsaal

Von Siegfried Denzel Aktualisiert: 25.09.2022, 18:35
Nicht immer sind werdende Väter im Kreißsaal eine wirkliche Hilfe für ihre Frauen.
Nicht immer sind werdende Väter im Kreißsaal eine wirkliche Hilfe für ihre Frauen. Foto: Imago

Ich würde mich noch während der Geburt scheiden lassen!“ Viele Kommentare unter zwei inzwischen zigmillionen-fach abgerufenen Tiktok-Videos einer US-Krankenschwester namens Holly sind deutlich – und stehen Äußerungen werdender Väter im Kreißsaal in nichts nach, wenn sie ihren Frauen bei der Geburt „beistehen“.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.