Kriminalität

Autokorso: Teilnehmer feuert mehrere Schreckschüsse ab

Von dpa 20.09.2021, 13:42 • Aktualisiert: 22.09.2021, 06:01
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Plettenberg - Bei einem Hochzeits-Autokorso in Plettenberg hat am Wochenende ein Teilnehmer mehrmals mit einer Schreckschusswaffe in die Luft geschossen. Tatverdächtig ist ein 26-Jähriger. Die Waffe wurde sichergestellt. Gegen den Plettenberger wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. An dem Autokorso waren am Samstag bis zu 20 Fahrzeuge beteiligt, wie die Polizei des Märkischen Kreises am Montag berichtete.