1. Startseite
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Handwerk: Bauunternehmer neuer Präsident des sächsischen Handwerkstags

EIL

Handwerk Bauunternehmer neuer Präsident des sächsischen Handwerkstags

Von dpa 15.05.2024, 19:25

Dresden - Der Bauunternehmer Uwe Nostitz aus Großpostwitz bei Bautzen ist neuer Präsident des sächsischen Handwerkstages. Der 62-Jährige ist am Mittwoch in Dresden mit deutlicher Mehrheit gewählt worden, wie der Handwerkstag mitteilte. Der Bauingenieur folge an der Spitze der Handwerksorganisation auf den Dresdner Dachdeckermeister und Bauingenieur Jörg Dittrich.

Dittrich, der drei Jahre Präsident in Sachsen war, hatte demnach nicht erneut kandidiert. Er ist inzwischen Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, bleibt aber Vizepräsident in Sachsen.

Nostitz ist den Angaben zufolge seit 2018 auch Vizepräsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes. Der sächsische Handwerkstag vertritt nach eigenen Angaben mehr als 55 000 Betriebe mit etwa 290 000 Beschäftigten.