1. Startseite
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Freizeit: Besucherrekord bei Modellbaumesse in Erfurt

FreizeitBesucherrekord bei Modellbaumesse in Erfurt

Die Messe „Modell Leben“ lässt Bastler- und Tüftlerherzen höher schlagen. In diesem Jahr zählte sie so viele Besucher wie noch nie.

Von dpa 11.02.2024, 18:23
Lokomotiven der Spur 0 fahren auf einer Anlage des Freundeskreis Stadtilmer Spielzeugbahnen.
Lokomotiven der Spur 0 fahren auf einer Anlage des Freundeskreis Stadtilmer Spielzeugbahnen. Martin Schutt/dpa

Erfurt - 16.000 Menschen haben die dreitägige Modellbaumesse „Modell Leben“ in Erfurt besucht. „Damit haben wir zum Jubiläum einen Besucherrekord verzeichnet“, sagte Andrea Fernschild von der Messe Erfurt am Sonntagnachmittag. Noch nie zuvor seien so viele Menschen zu der Spezialmesse gekommen. Die „Modell Leben“ fand in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Im vergangenen Jahr kamen 15.000 Besucher.

Auch der Umfang der Messe sei in diesem Jahr größer gewesen. So wurden drei statt zwei Hallen genutzt. Mehr als 100 Unternehmen und Vereine präsentieren sich bis einschließlich Sonntag. Gezeigt wurden Eisenbahnen, Schiffe und viele andere Fahrzeuge und andere Bauten und Anlagen im Miniaturformat.

Besonders viel Andrang verzeichneten Fernschild zufolge etwa die Modell-Flugshows. Auch die Meisterschaften, bei denen Modellautos auf einer sogenannten Drift-Area fahren, zogen viele Zuschauer an. Ähnlich wie beim Motorsport mit richtigen Autos werden die Modelle so übersteuert, dass die Hinterachse ausbricht. Die nächste „Modell Leben“ ist vom 14. bis 16. Februar 2025 geplant.