Fußball

Derby-Premiere in der 2. Liga: Werder empfängt Hamburger SV

Von dpa 17.09.2021, 17:36 • Aktualisiert: 18.09.2021, 22:03
Fußbälle liegen in einem Tor.
Fußbälle liegen in einem Tor. Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bremen - Das brisante Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV findet heute um 20.30 Uhr nach 108 Erstliga-Begegnungen erstmals in der 2. Fußball-Bundesliga statt. Die Gastgeber von der Weser gehen als leichter Favorit in die Partie, da die Mannschaft von Trainer Markus Anfang zuletzt drei Spiele ohne Gegentor blieb und zweimal zudem mit 3:0 gewinnen konnte. Der HSV kommt dagegen mit einem Last-Minute-Erfolg gegen SV Sandhausen zum ersten Nordderby seit Februar 2018 ins Weserstadion. Die Partie der beiden Rivalen gilt als Hochrisiko-Spiel.