1. Startseite
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Wirtschaftliche Beziehungen: Haseloff reist zu Gesprächen nach England

Wirtschaftliche BeziehungenHaseloff reist zu Gesprächen nach England

Von dpa 06.02.2024, 06:02
Reiner Haseloff (CDU), Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt.
Reiner Haseloff (CDU), Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt. Helmut Fricke/dpa

Magdeburg - Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) reist am Dienstagnachmittag nach London, um dort unter anderem über die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Sachsen-Anhalt und dem Vereinigten Königreich zu sprechen. Nach Angaben der Staatskanzlei gibt es in Sachsen-Anhalt 84 Firmen mit mehrheitlicher Beteiligung von britischen Investoren. Es gehe besonders um die Auswirkungen des Brexits auf den Handel, um Auswirkungen des Fachkräftemangels, die Energiekrise, aber auch um wirtschaftliche Konsequenzen durch die Angriffe auf Handelsschiffe im Roten Meer, erklärte ein Sprecher des Ministerpräsidenten. Am Mittwoch werde der Ministerpräsident einen Vortrag an der London School of Economics halten, in dem es um zukunftsweisende Entwicklungen in Sachsen-Anhalt gehen werde.

Großbritannien belegt beim Handel mit Sachsen-Anhalt den achten Platz. Im Jahr 2022 wurden nach Angaben der Staatskanzlei Waren im Wert von rund 1,3 Milliarden Euro exportiert.