Wahlen

Kreise: Am 9. Oktober 2022 soll neuer Landtag gewählt werden

Von dpa 16.09.2021, 10:27 • Aktualisiert: 17.09.2021, 19:55

Hannover (dpa/lni) - Am 9. Oktober 2022 soll laut Fraktionskreisen der neue niedersächsische Landtag gewählt werden. Für die Festlegung des Wahltermins muss noch eine entsprechende Verordnung auf den Weg gebracht werden, wie eine Sprecherin des Innenministeriums am Donnerstag in Hannover sagte. Einen Termin gibt es dafür demnach noch nicht.

Bei der Landtagswahl 2017 wurde die SPD mit 36,9 Prozent stärkste Kraft im Bundesland, gefolgt von der CDU mit 33,6 Prozent. Die Grünen (8,7 Prozent), die FDP (7,5 Prozent) und die AfD (6,2 Prozent) zogen ebenfalls in den Landtag ein. SPD und CDU sind die beiden Regierungsfraktionen in Niedersachsen.