Kriminalität

Nach mehreren Raubüberfällen: mutmaßliche Täter festgenommen

Von dpa 24.09.2021, 11:12 • Aktualisiert: 27.09.2021, 08:11
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Saarbrücken - Nach vier Raubüberfällen auf Männer in Saarbrücken hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Eine 23-jährige Frau und ein 24-jähriger Mann seien in Untersuchungshaft gebracht worden, teilte das Landespolizeipräsidium am Freitag mit. Nach einem dritten mutmaßlichen Täter werde noch gefahndet. Die Frau soll an mehreren Tagen im September jeweils am späten Abend Männer angesprochen und diese gebeten haben, sie zu einem nahen Parkplatz mitzunehmen. Dort bedrohten die beiden Mittäter die Opfer mit einem Messer und forderten Geld sowie Wertgegenstände.