1. Startseite
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Kultur: Sachsen-Anhalt schreibt Landesmusikpreis aus

EIL

Kultur Sachsen-Anhalt schreibt Landesmusikpreis aus

Von dpa 24.05.2024, 12:56
Besucher im Festassal des Wörlitzer Schlosses verfolgen ein Konzert von Ragna Schirmer auf einem historischen Hammerflügel.
Besucher im Festassal des Wörlitzer Schlosses verfolgen ein Konzert von Ragna Schirmer auf einem historischen Hammerflügel. Sebastian Willnow/dpa

Magdeburg - Die Landesregierung Sachsen-Anhalts sucht erneut Musikerinnen und Musiker, die besondere Leistungen in ihrem künstlerischen Schaffen vollbracht haben. Ab sofort können Vorschläge für den mit 10.000 Euro dotierten Landesmusikpreis eingereicht werden, teilte die Staatskanzlei am Freitag mit. Grundlage sei ein anerkanntes Lebenswerk oder dass die Musiker durch ihre bisherige Arbeit eine Weiterentwicklung zu hohen künstlerischen Leistungen erwarten lassen und einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Musik in Sachsen-Anhalt leisten.

Vorschläge können nach Angaben der Staatskanzlei dort bis zum 31. Juli eingereicht werden. Der Landesmusikpreis wird seit 2015 inzwischen alle zwei Jahre vergeben. In den vergangenen Jahren wurden unter anderem die Anhaltische Philharmonie Dessau, der Chorleiter Friedrich Krell aus Wernigerode und die Pianistin Ragna Schirmer ausgezeichnet.