Beichte auf Instagram

Alkoholsucht-Rückfall: Sängerin Kelly Osbourne griff wieder zum Glas!

Drogen und Alkohol ließ Kelly Osbourne seit vielen Jahren hinter sich. Seit Jahren galt die Sängerin als trocken. Doch die Tochter von Kult-Rocker Ozzy erlitt einen Rückfall und beichtet nun auf Instagram.

Seit Jahren gilt die Tochter von Ozzy Osbourne als trocken. Nun hat die Kelly Osbourne einen Rückfall erlitten. von  Screenshot: Instagram-Account https://www.instagram.com/kellyosbourne/

London. "Sie will ihre Follower nicht anlügen und ihnen immer die Wahrheit sagen", so begründet Sängerin Kelly Osbourne ihre Beichte am Montag auf ihrem Instagram-Account. Die ehemalige Alkoholikerin gestand in ihren Instagram-Stories, dass sie einen Rückfall erlitten hat, doch nun sei sie wieder zurück auf dem richtigen Pfad der Genesung. Die 36-Jährige Tochter von Sharon und "Black Sabbath"-Rocker Ozzy Osbourne war seit 2017 trocken.

Sie habe jeden Abend einen Cocktail mit Drogen eingenommen, gestand die Sängerin damals. Die britische Musikerin war wegen ihrer Tabletten- und Alkoholabhängigkeit wiederholt in Behandlung. Dabei täuschte sie sogar ihrer Mutter Sharon durch gestohlene Alkoholtests jahrelang vor, clean zu sein. 2017 machte sie einen erfolgreichen Entzug. Doch nun nach vier Jahren der Rückfall.

Kelly Osbourne kündigt Podcast an

Ein bald erscheinender Podcast soll Klarheit verschaffen, warum Kelly wieder zum Glas griff: "Ich bin nicht stolz darauf, aber ich bin wieder auf dem richtigen Weg und werde diese Woche einen Podcast machen, in dem ich allen erzähle, was los ist und was passiert ist."

In ihren Instagram-Stories beichtet die Sängerin ihren Rückfall.
Screenshot: Instagram-Account https://www.instagram.com/kellyosbourne/

Die Britin fügte ehrlich hinzu, dass sie die Dinge nun "einen Tag nach dem anderen" angehe und ihren 1,3 Millionen Followern auch in Zukunft die Wahrheit sagen wolle. All ihre Therapien dokumentierte die Sängerin, die mittlerweile über 40 Kilo abgenommen hat, in ihren Memoiren "There Is No F ** king Secret".

Kelly Osbourne steht seit fast 20 Jahren im Rampenlicht. Von September bis November 2019 nahm sie als "Ladybug" an der zweiten Staffel der US-amerikanischen Version von "The Masked Singer" teil, in der sie den neunten von 16 Plätzen erreichte.